Sie sind hier: Startseite » Allgemeine Geschäftsbedingungen Ihr Konto  |  Merkliste  |  Warenkorb  |  Kasse   
Kundennummer:
Passwort:
 
 
Informationen
Liefer- und Versandkosten
Unsere AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allen Verkaufsverträgen legen wir die nachstehenden Geschäftsbedingungen zugrunde.
Abweichende Regelungen bedürfen der Schriftform.

1. Unsere Angebotspreise sind freibleibend und unverbindlich und stehen unter dem Vorbehalt der jederzeitigen Änderung, die vorher nicht angekündigt werden muss. Sie verstehen sich in EURO zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer ab Lager Berlin-Buchholz. Die Versendung erfolgt unfrei und auf Kosten des Käufers zzgl. eines angemessenen Verpackungsaufschlages (ausgenommen hiervon ist Silvesterfeuerwerk der Klasse I und II zur Silvestersaison - ab 150,- EURO Netto-Warenwert inklusive Verpackung, ab 800,- EURO Netto -Warenwert frei Haus und Großfeuerwerk ab 2000,EURO Warenwert netto frei Haus (ausgenommen PYRO-ART FRE MORTAR und PYRODIGIT sowie deutsche Inseln). Bei Silvesterfeuerwerksbestellung unter einem Netto -Auftragswert von 200,- EURO inklusive Verpackung berechnen wir zusätzlich eine Auftragspauschale von 20,EURO. Bei Bestellungen von Großfeuerwerksartikeln, Bühnenpyrotechnik, Effektgeräte und Effektmitteln unter einem Netto -Auftragswert von 50,-EURO zzgl. Verpackung berechnen wir zusätzlich eine Auftragspauschale von 10.-EURO Lieferungen außerhalb Deutschlands erfolgen generell ex Works Berlin oder Hamburg (ausgenommen Großfeuerwerk frachtfrei deutsche Grenze ab 2000,- EURO Warenwert netto).

2. Aufträge erhalten durch unsere schriftliche Bestätigung Gültigkeit. Stillschweigende Lieferung ist dieser gleichzusetzen. Alle mündlichen Abmachungen, auch jene unserer Außendienstmitarbeiter, bedürfen zur Rechtsverbindlichkeit unserer schriftlichen Bestätigung.

3. Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Bestellers zu den am Tage der Lieferung gültigen Preisen. Die Liefermöglichkeit ist abhängig von geordneten Verhältnissen. Bei Verzögerung der Lieferung kann nach angemessener Nachfrist Annullierung, nicht aber Schadenersatz verlangt werden. Dies gilt besonders in Fällen höherer Gewalt (Streik, Feuer und desgl.) sowie möglicher Ein- und Ausfuhrverbote, Transport- und Betriebsstörungen, Wegfall unserer Bezugsquelle ohne unser Verschulden.Der Verkäufer ist zu Teilleistungen und Teillieferungen jeder Zeit berechtigt. Liefertermine sind nur gültig, wenn sie von uns ausdrücklich bestätigt werden. Teillieferungen gelten hinsichtlich der Zahlung als selbständig. Eilaufträge werden bestmöglich ausgeführt, jedoch ohne Gewähr für das Eintreffen zu einem bestimmten Termin. Entstehende Frachtmehrkosten gehen zu Lasten des Käufers. Rücksendungen wegen verspäteten Eintreffens können nicht angenommen und gutgeschrieben werden. Bei Nichtabnahme werden dem Empfänger 20% vom Bruttowarenwert zzgl. aller anfallenden Kosten in Rechnung gestellt.

4. Verdeckte Mängel können nur berücksichtigt werden, wenn sie innerhalb von 8 Tagen nach Eintreffen der Ware schriftlich gemeldet werden. Durch sie wird die Zahlungsverpflichtung nicht aufgehoben. In Fällen, in denen sich die Beanstandung als begründet erweist, bleibt es uns überlassen, entweder Ersatz zu liefern oder den Wert der beanstandeten Ware nach deren Rücksendung gutzuschreiben. Rücksendungen erfolgen nur mit unserem vorherigen Einverständnis. Geringe, branchenübliche Abweichungen in Größe, Farbe und Ausführung bilden keinen Grund für Beanstandungen seitens des Bestellers. Technische Änderungen der Artikel sind vorbehalten.

5. Vermerke über Zurschaustellung von Artikeln sind unverbindliche Hinweise und haben nur Gültigkeit, wenn vom Hersteller auf den Verpackungen entsprechende Vermerke sind.

6. Eigentumsvorbehalt. Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung (einschließlich etwaiger Kosten und Zinsen) unser Eigentum. Das Eigentum geht erst auf den Käufer über, wenn er seine gesamten Verbindlichkeiten aus unseren Warenlieferungen getilgt hat. Das gilt auch dann, wenn eine bestimmte, vom Käufer bezeichnete Warenlieferung bezahlt ist.

7. Zahlungsart. Unsere Lieferungen erfolgen per Nachnahme oder Vorkasse, bei Rechnungslegung innerhalb 8 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug. Bei Erteilung eines Abbuchungsauftrages für Lastschriften gewähren wir 5 % Skonto (ausgenommen Sonderaktionen und Sonderangebote. Dies betrifft ebenso eventuell zu gewährende Boni). Bei Überschreitung des Zahlungstermins werden für die offenen Forderungen sowie für die verauslagten Mahn- und Gerichtsgebühren Verzugszinsen in Höhe von 8% über dem geltenden Diskontsatz der Europäischen Zentralbank, jedoch mindestens 12 % p. a. fällig. Bei Zahlungsverzug oder entstehenden Zweifeln an der Zahlungsfähigkeit des Käufers werden all unsere Forderungen, unabhängig von der etwaigen Laufzeit valutierter Rechnungen, sofort fällig. Gleichzeitig sind wir berechtigt, von allen schwebenden Lieferverträgen zurückzutreten oder Vorauszahlung für alle noch zu erfüllenden Verträge zu verlangen. Bei Verzug von Zahlungen, die aus Verträgen mit Frühbucherkonditionen resultieren, behalten wir uns das Recht auf Nachberechnung der Differenz zu den regulären Preisen vor.

8. Rücktritt oder Minderung. Der Besteller kann, wenn uns die Erfüllung des Vertrages unmöglich wird, vom Vertrag zurücktreten bzw. bei teilweiser Unmöglichkeit Minderung des Kaufpreises verlangen. Weitere Rechte des Bestellers sind ausgeschlossen.

9. Erfüllungsort für die Lieferung und Zahlung ist Berlin. Gerichtsstand für beide Teile ist in Berlin das Amtsgericht Berlin-Pankow/Weißensee.

10. Mit Bekanntgabe dieser Geschäftsbedingungen werden alle früher getroffenen Vereinbarungen dieser Art hinfällig. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und diejenige des gesamten Rechtsgeschäfts nicht. Ungültige Bestimmungen werden durch solche ersetzt, die dem ursprünglichen Anliegen am nächsten kommen.

Stand: 15. Oktober 2005
Weiter

PYROART-SHOP
Ein Angebot der PYRO-ART Handel und Dienstleistung UG (haftungsbeschränkt).
Technische Umsetzung: vymer it service